Mitglied werden

Mitglied werden?

Ihr habt einen eigenen Hund und sucht eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für euch und euren Vierbeiner?
Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Neue Mitglieder sind bei uns immer gern gesehen, denn nur so kann ein Verein leben.

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr euch jederzeit an uns wenden. Oder ihr kommt einfach zu unseren Übungszeiten auf den Platz. Dort können wir auch gern alles Weitere klären und schon den ersten Kontakt knüpfen. Wir freuen uns auf euch!

Wichtig ist es, dass ihr einen gültigen Impfausweis und eine Hundehaftpflichtversicherung vorweisen könnt.

Unser Motto lautet: Fit und gesund, durch Sport mit dem Hund!

Kommt doch einfach mal vorbei und schaut uns bei einer Übungsstunde zu. Dort könnt ihr sehen, was man einem Hund alles für Übungen lernen kann.

Wenn ihr euch später für eine Mitgliedschaft bei uns entscheidet, ist es wichtig, dass ihr regelmäßig an unseren Übungseinheiten teilnehmt.
Natürlich müsst ihr die erlernten Übungen auch zu Hause weiterführen.
Sonst wird der ersehnte Erfolg ausbleiben.
Manchmal reichen schon 5 – 10 Minuten Training am Tag.

Jeder bildet seinen Hund selbst aus, aus diesem Grund ist es wichtig, dass euer Hund eine Bindung zu euch hat.
Beste Voraussetzung für die Hundeausbildung ist es, wenn euer Hund
einen ausgeprägten Spiel- und Futtertrieb hat.

Euer Ziel sollte sein, später auch eine erfolgreiche Begleithundprüfung abzulegen.
Erst mit der bestandenen Begleithundprüfung kann man an weiteren Wettkämpfen teilnehmen.

Die Hundesausbildung geht auch nicht von „Heute auf Morgen“.
Es dauert alles seine Zeit, bis der Hund lernt und versteht.

Es ist unser Hobby und soll natürlich auch Spaß machen! Darum darf auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen.
Wir gehen auch mal Wandern, fahren zum Kegeln und feiern die eine oder andere Party (Sommerfest, Weihnachtsfeier, u.a.).

Wenn wir euer Interesse geweckt haben, dann nur Mut und schaut bei uns vorbei!