Saisonauftakt ins Hundesportjahr 2016

Für die Mitglieder des HSV Wasserleben begann die Saison mit dem 1. Läufermeeting/Duathlon in Burg am 28.02.2016. Unter Wettkampfbedingungen konnten die Teilnehmer Jana Pilz mit Leikur, Christian Fuls mit Stacy, Xena Hellmund mit Indra vom Fuße des Brockens und Mario Hellmund mit Jessi von der Winkelburg tolle Ergebnisse erzielen.
Die Teams Jana und Leikur sowie Xena und Indra kämpften sich auf der Geländelaufstrecke über 3.200 Meter voran, Stacy konnte sich mit Christian auf der doppelten Distanz über 6.400 Meter austoben und holten sich spielend den ersten Platz. Mario wagte sich mit seiner Jessi auf die 9.600 Meter Laufstrecke und erreichte den zweiten Platz.
Die Veranstaltung war sehr gut organisiert und die Laufstrecken anspruchsvoll. Alle Hunde konnten sich auf der Waldstrecke behaupten und beweisen, dass sie auch in einer Wettkampfsituation unter Stress Leistung erbringen können. Einen Glückwünsch an alle Teilnehmer!

Weiter ging es beim Läufermeeting in Blankenburg am 13.03.2016 für Xena und Mario Hellmund. Mario bestritt mit Jessi erneut erfolgreich die Laufstrecke quer durch den Wald über eine Distanz von 10.000 Metern, Xena und Indra kämpften sich über 5.600 Meter. Wie jedes Jahr war das Läufermeeting sehr gut organisiert und die Strecken eine echte Erlebnistour, die alles Können von Mensch und Hund fordert. Wir bedanken uns beim HSV Blankenburg für die gelungene Veranstaltung.

Am 17.04.2016 machten sich Susi, Xena und Mario auf den Weg nach Hambühren zum ersten THS-Turnier der Saison. Mario startete mit seiner Jessi im Geländelauf über eine Distanz von 5.000 Metern und die beiden erkämpften sich den ersten Platz. Susi schickten wir mit Kaya auf die 1.000 Meter-Strecke und freuten uns ebenfalls über einen weiteren ersten Platz. Unsere Erfolgssträhne setzte sich bei dem Hindernislaufturnier fort, bei dem sich das Team Susi und Ebby über den ersten Platz freuen konnten. Xena Hellmund startete mit Jessi im Vierkampf 1 und belegte ebenfalls den ersten Platz. Besonders freuen wir uns über den dritten Platz im Shorty von Susi mit Kaya und Xena mit Jessi. Trotz starker Konkurrenz konnten wir auch in dieser Mannschaftsdisziplin das Treppchen erklimmen. Glücklich und sehr zufrieden mit der gut organisierten und spannenden Veranstaltung sind wir mit fünf Pokalen im Gepäck nach Hause gefahren. Wir bedanken uns beim PHV Hambühren und wünschen allen Sportlern weiterhin viel Erfolg während der Saison 2016, mit besonderem Augenmerk auf die IPO-Frühjahrsprüfung der SV OG Wernigerode, die auf dem Gelände des HSV Wasserleben am 30.04.2016 stattfindet.