THS-Turnier beim MV Barby

Voller Motivation und mit gesundem Ehrgeiz sind Susanne Friedrich, Marcel Ragoß, Xena Hellmund und Mario Hellmund als Teamleiter am 19.09.2015 zum Elbe-Saale-Turnier nach Barby gefahren.
Nach morgendlicher Frische war das Wetter im Verlauf des Tages sehr angenehm, sodass angenehme Bedingungen sowohl bei den Läufen, wie auch später auf dem Platz herrschten.
Als erste ging Susanne mit Kaya an den Start. Über eine Distanz von 1000m erreichten sie eine Laufzeit von 5:13min und erkämpften sich in der Altersklasse weiblich ab 19 einen tollen ersten Platz.
Beim Hindernislauf hatte der HSV Wasserleben gleich drei Starter, einmal Susanne Friedrich mit dem kleinen schwarzen Teufel Ebby. Mit 61 Punkten erreichte das Team den zweiten Platz. Xena Hellmund startete mit Jessi von der Winkelburg und erlangte mit 32 Punkten den 5. Platz.
Marcel Ragoß startete mit Dolly (Friedrich) und erkämpfte sich den 3. Platz.
Unsere Shorty-Mannschaft mit Susanne Friedrich und Xena Hellmund lief eine tolle Zeit von 28,84s und erreichte somit einen 6. Platz für den HSV Wasserleben.
Besonders stolz sind wir auf unsere CSC-Mannschaft mit Xena Hellmund auf Bahn 1, Susanne Friedrich auf Bahn 2 und Marcel Ragoß auf Bahn 3. Mit einer Gesamtlaufzeit von 89,81s sicherte sich das Team den dritten Platz.
Wir möchten uns bedanken bei allen fleißigen Helfern des Hundesporvereins Barby für die gelungene Organisation, dem gepflegten Platz, die tolle Atmosphäre und die leckere Verpflegung.
Es war ein gelungener Turniertag mit fairen Wettkämpfen und neuen Erfahrungen.